Nützliche Tipps von Kunden an Kunden

Gangbar machen von verkalkten Trimmzylinderverschraubungen

Nach dem Lösen des Zylinders vom Antrieb, den Zylinder möglichst hängen lassen. Einen wasserdichten Plastikbeutel mit Essig füllen, sodass der Zylinder mit seiner Verschraubung im Essig hängt. Den Beutel mit einem Kabelbinder um den Zylinder binden und das ganze mindestens über Nacht, eher länger so hängen lassen. Der Essig löst den Kalk, sodass sich die Verschraubung leichter lösen lässt.

Während Liegezeiten den Antrieb immer ganz nach unten gegen den Anschlag fahren, um den Kolben gegen Bewuchs zu schützen.